„Graf von Luxemburg“:

Lehár-Festival-Chef inszeniert Hochglanz-Theater

„Theater ist für mich Hochglanz und Erlebnis“, hält Thomas Enzinger, Intendant des Lehár-Festivals in Bad Ischl, auch in seiner Operetteninszenierung „Der Graf von Luxemburg“ für das Linzer Musiktheater an seiner Strategie fest. Das Publikum erwartet also bei der Premiere am Freitag eine opulente Produktion.

Franz Lehárs Operette „Der Graf von Luxemburg“ dreht sich um eine für das Genre klassische Thematik: Der Standesunterschied zwischen einer Sängerin und einem Fürsten muss für die Eheschließung überwunden werden, und bei dem Versuch kommt es zu vielen Verwirrungen.

Doch Thomas Enzinger, der das Stück für das Musiktheater Linz inszeniert, sieht auch aktuelle Motive darin: „Starke Frauen, die sich in einer Männergesellschaft durchsetzen, ziehen sich bei Lehár durch. Solche zeitgemäßen Zugänge zu finden und damit das Stück auch für jüngere Zuschauer schmackhaft zu machen, das ist mir wichtig.“ Die Ausstattung verbleibt aber in der Entstehungszeit, aufgepeppt wird die Produktion mit einem eigenen Tanzensemble.

Jasmin Gaderer
Jasmin Gaderer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)