Osten Top, Westen Flop

„Impfmuffel-Bezirke“ in NÖ werden Corona-Hotspots!

Ein Blick auf die Statistik der Corona-Impfquoten zeigt: Nicht überall im Land ist der Andrang auf den kleinen Stich gleich groß. Das anhaltende Ost-West-Gefälle sorgt in den weniger geschützten Regionen jetzt auch für vermehrte Cluster-Bildungen und steigende Fallzahlen. Die Politik ist besorgt – und erneuert den Impfaufruf!

Es hat sich schon vor dem Sommer abgezeichnet: Beim Impfen ist der Osten top, aber der Westen leider ein Flop. Anders als während der warmen Jahreszeit lässt die niedrige Impfquote im Westen dort jetzt aber auch die Inzidenzwerte in die Höhe schnellen. Die höchsten Werte werden derzeit genau dort gemeldet, wo die Impfquote am niedrigsten ist.

Besonders betroffen sind etwa die Bezirke Amstetten (253,0), Scheibbs (334,4) und Melk (251,7). „Dass das Virus sich genau dort stark verbreitet, wo der Immunisierungsgrad gering ist, ist kein Zufall“, wissen die Experten im heimischen Sanitätsstab. Auch deshalb betonen Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig und der für die Kliniken zuständige Landesvize Stephan Pernkopf unisono: "Der Zusammenhang zwischen der Impfquote und Inzidenz ist evident, und ein weiterer Beweis dafür, dass die Impfung wirkt. Wir können die Pandemie nur durch die Impfung in den Griff bekommen."

Aufgebessert werden soll die Quote in den „Impfmuffel-Regionen“ auch durch das Angebot der Impfbusse. In Zusammenarbeit mit Gemeinden und Firmen machen die sechs mobilen Stationen deshalb insbesondere in jenen Regionen einen Impf-Stopp, in denen eine unterdurchschnittliche Impfrate vorliegt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
9° / 13°
stark bewölkt
8° / 13°
einzelne Regenschauer
7° / 14°
heiter
5° / 14°
wolkig
5° / 12°
wolkig
(Bild: stock.adob.com, Krone KREATIV)