Feuchte Fahrbahn

34-Jähriger starb bei einer Frontalkollision

Tragischer Unfall am frühen Donnerstagnachmittag auf der B 131 in Walding. Ein 34-Jähriger aus Feldkirchen an der Donau geriet am Weg in seine Heimatgemeinde in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einer 64-jährigen Autofahrerin. Trotz sofortiger Hilfe verstarb der 34-Jährige.

Der 34-Jährige lenkte sein Auto auf der B131 von Ottensheim kommend in Fahrtrichtung Feldkirchen an der Donau. Eine 64-Jährige fuhr in die entgegengesetzte Richtung. Auf dem Beifahrersitz saß eine 84-Jährige. Der 34-Jährige kam aus bis dato ungeklärter Ursache von seiner Fahrbahnseite ab und kollidierte frontal mit dem PKW der 64-Jährigen. Beide Autos kamen durch den Aufprall am Fahrbahnrand zum Stillstand.

Reanimation
Trotz des Einschreitens von Ersthelfern und der Reanimation durch den Notarzt erlag der 34-Jährige noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die 64-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt in den Med. Campus III gebracht. Die Mitfahrerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom C10 ins UKH Linz geflogen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)