01.10.2021 08:01 |

Feier in der Normandie

Pete Doherty sagte Ja: Hochzeit mit Katia de Vidas

Pete Doherty hat Ja gesagt! Der Skandal-Rocker hat seine Liebste Katia de Vidas geheiratet - und das nur wenige Tage, nachdem die Verlobung des Paares öffentlich geworden war.

Erst am Dienstag hatte das Paar seine Verlobung bestätigt, nur wenige Tage später standen Pete Doherty und Katia de Vidas bereits vor dem Altar. Die Hochzeit wurde laut „Daily Mail“ in einer privat gehaltenen Zeremonie im Domaine Saint Clair Hotel im französischen Etretat gefeiert - der neuen Wahlheimat des britischen Skandal-Rockers. 

Doherty und de Vidas sagten in Frankreich Ja
Gäste teilten Fotos des Brautpaares, die sich schnell in den sozialen Medien verbreiteten. Auf einem der Bilder sind Doherty und de Vidas zu sehen, kurz nachdem sie ihre Hochzeitsurkunde unterschrieben hatten. Beide strahlten glücklich in die Kamera, die Filmemacherin trug ein kurzes, weißes Brautkleid und einen Schleier, ihr frisch angetrauter Ehemann einen schwarzen Anzug mit Krawatte.

Mit der engsten Familie wurde anschließend ein rauschendes Fest gefeiert, wie die Cousine der Braut auf Social Media verriet. „Wenn du herausfindest, dass deine Cousine über Nacht geheiratet hat! Gratulation, Peter und Katia Doherty!“

Seit 2012 mit de Vidas glücklich
Seit 2020 lebt Pete Doherty bei seiner Liebsten Katia de Vidas in der Normandie. Mit ihr ist der Libertines- und Babyshambles-Sänger seit 2012 liiert. Zuvor sorgte Doherty unter anderem mit seiner wilden Liebe zu Supermodel Kate Moss für Schlagzeilen. Kurz nach der Verlobung 2007 trennte sich das Paar allerdings.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol