25.09.2021 08:23 |

Grand Prix in Sotschi

Regen kündigt sich an! Aber bitte kein zweites Spa

„Krone“-Reporter Richard Köck schreibt in seiner Kolumne „Formel 1 live“ über das Rennwochenene in Sotschi.

Darf man dem russischen Wetter-Bären Glauben schenken, dann wartet auf die „Königsklasse“ rund um die Titelkandidaten Lewis Hamilton und Max Verstappen eine heftige Wasserschlacht. Speziell am heutigen Qualifying-Samstag soll eine Schlechtwetterfront, die über die Kaukasus-Ausläufer an die Schwarzmeer-Riviera rund um die ehemalige Olympiastadt Sotschi unterwegs ist, intensiven Niederschlag bringen.

Die Temperaturen kommen nicht über 16 Grad hinaus. Und auch am Sonntag soll es zwar besser werden, aber bei 18 Grad doch auch immer wieder regnen. Für die Teams würde das bedeuten, dass man sämtliche Erkenntnisse vom trockenen Freitagtraining, während dem man bereits über einen Plan B (Vorverlegung von Rahmenrennen, mögliches Qualifying erst am Sonntagvormittag) gesprochen hatte, kübeln könnte.

Eine nasse Fahrbahn stellt die Piloten vor eine noch größere Herausforderung, den Fans könnte zusätzliche Action geboten werden. Nur eines will wohl niemand: Eine Farce à la Spa-Francorchamps, wo man nach mehrstündigem Zuwarten zwei Runden hinter dem Safety-Car absolvierte, um ja einen Sieger bejubeln zu können

Richard Köck
Richard Köck
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)