21.09.2021 09:00 |

Prozess in Innsbruck

Bürgermeister Georg Willi wegen Pema2 vor Gericht

Ein Interview, das Innsbrucks Bürgermeister Georg Willi (Grüne) vergangenes Jahr dem ORF gegeben hatte, brachte ihn vor Gericht. Die Pema-Gruppe verklagte Willi: Er habe falsche Angaben über die Anzahl der leer stehenden Wohnungen gemacht - und so das Unternehmen geschädigt.

Ob die Angaben von Bürgermeister Georg Willi in dem TV-Interview richtig oder falsch waren, war am Landesgericht Tirol nicht Thema. Der Richter grenzte das Verfahren vorläufig auf die Frage ein, ob Willi die Aussagen als Bürgermeister oder Privatperson getätigt hatte. Davon hängt ab, ob Willi oder die Stadt haftet, falls es zu einem Schuldspruch kommt. Die Entscheidung lässt noch auf sich warten.

Die Pema-Gruppe des Unternehmers Markus Schafferer hatte Willi auf Unterlassung, Widerruf und Veröffentlichung geklagt. Streitwert: 21.000 Euro. Vorwurf: Willi habe im Interview gesagt, über 90 der 173 Wohnungen im Pema2-Turm stünden leer. Laut der Pema-Gruppe seien es damals aber nur maximal 30 gewesen. Willi wandte ein, er habe von der Anzahl der gemeldeten Haupt- und Nebenwohnsitze auf den Leerstand geschlossen. Zur Erhebung und Verwertung der Daten sei er als Bürgermeister berechtigt gewesen.

Melina Mitternöckler
Melina Mitternöckler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 14°
leichter Regen
2° / 14°
leichter Regen
3° / 13°
leichter Regen
4° / 15°
leichter Regen
3° / 15°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)