Lag neben Bahngleis

Rätsel um den Tod von Apothekengehilfin (20)

Verbrechen, Unfall oder Verzweiflungstat? Der Tod einer jungen Frau in der Nacht auf Sonntag gibt den Ermittlern Rätsel auf. Verena U. feierte mit Freunden in einer Bar in Ybbs/Donau (Niederösterreich), wollte nur kurz auf die Toilette gehen - und kam nie wieder zurück. Um 7 Uhr früh wurde die 20-Jährige wenige Kilometer entfernt tot neben Bahngleisen aufgefunden.

Es war ein verzweifelter Aufruf an diesem Sonntagmorgen auf Facebook. „Bitte teilen. Vermisst! Der kleinste Hinweis kann helfen!“ Darunter ein Foto der Apothekengehilfin aus dem Bezirk Melk. Und eine Handynummer. Anrufe zum Verbleib von Verena U. blieben jedoch aus.

Zuletzt gesehen wurde die 20-Jährige kurz nach Mitternacht in einer Bar. Sie genoss den Abend mit ihrem Lebensgefährten, feierte in einer Runde mit ihren Freunden. Bis sie sich für ein paar Minuten „verabschiedete“, meinte, sie gehe kurz auf die Toilette - von der sie nie wieder zurückkehrte. Die junge Frau war plötzlich wie vom Erdboden verschluckt.

Zitat Icon

Die Ermittlungen, wie es zu dem Drama kommen konnte, stehen erst ganz am Anfang. Eine Obduktion der Leiche wurde angeordnet.

Ein Ermittler im „Krone“-Gespräch

Handy geortet
Die quälende Ungewissheit blieb - verzweifelt versuchten ihre Freunde, Verenas Handy zu lokalisieren. Nach Stunden des Bangens wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert, um nach der 20-Jährigen zu suchen. Um 7 Uhr früh wurde in Neusarling ihr Handy geortet. Doch als die Einsatzkräfte dort eintrafen, war es bereits zu spät.

„Es gab keinen Streit“
Laut Polizei wurde die Angestellte von einem Güterzug erfasst. Doch bis dato ist völlig unklar, wie es dazu kam, was sich in dieser Nacht abgespielt haben könnte. „Es gab keinen Streit“, sagt ein Freund der Toten. Dass sie „abhauen“ wollte oder verzweifelt war, schließt er aus. Auch die Ermittler stehen noch vor einem Rätsel. Eine Obduktion des Leichnams wurde angeordnet. Fakt ist nur eines: Verena U. hatte noch ihr ganzes Leben vor sich - jetzt ist sie tot.

Sandra Ramsauer
Sandra Ramsauer
Franz Crepaz
Franz Crepaz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 12°
stark bewölkt
1° / 13°
wolkig
2° / 11°
stark bewölkt
-0° / 12°
stark bewölkt
-3° / 14°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)