28.08.2021 09:34 |

Golf

Schwab schafft Cut bei 2. PGA-Tourkarten-Turnier

Golfprofi Matthias Schwab ist passabel in das zweite der drei Turniere der Finalserie der Korn Ferry Tour in Columbus gestartet. Der Steirer, der die US-PGA-Tourkarte für die kommende Saison de facto fix in der Tasche hat und bei den Quali-Turnieren daher befreit aufspielen kann, ließ einer 68er-Runde am Donnerstag am Freitag eine Par-Runde von 71 Schlägen folgen. 

Mit drei unter Par lag der 26-Jährige zur Halbzeit um Rang 50 und schaffte damit den Cut für das Wochenende.

„Die Runde heute war besser als mein Score“, meinte Schwab nach seinem zweiten Umlauf. „Mit dem Par muss ich zufrieden sein, es reicht locker für den Cut und ich bin noch gut in Reichweite für die Top-10.“ Für Schwab steht bei den letzten beiden Turnieren der Dreier-Serie vor allem im Fokus, sich unter den besten 25 Spielern, die Tourkarten für die nächste Saison erhalten, möglichst gut zu platzieren. Damit würden sich seine Chancen auf Teilnahmen an großen PGA-Turnieren erhöhen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol