Große Ehre

Jorginho ist Europas Fußballer des Jahres

Der italienische Europameister Jorginho ist zu Europas Fußballer des Jahres gewählt worden. Der 29-Jährige vom FC Chelsea setzte sich bei der Trainer- und Journalistenabstimmung der Europäischen Fußball-Union UEFA gegen N‘Golo Kante und Kevin De Bruyne durch. Sein Chelsea-Trainer Thomas Tuchel wurde nach dem Champions-League-Sieg der Blues als bester Trainer des Jahres geehrt.

„Ich nehme den Preis im Namen meines Teams an. Ich bin absolut begeistert“, sagte Tuchel. Als beste Fußballerin des Kontinents wurde Alexia Putellas vom FC Barcelona geehrt.

Sehr glücklich
„Ich bin sehr glücklich mit dem Preis“, sagte Jorginho und bedankte sich bei allen, „die mir auf dieser Reise geholfen haben“. Der 29-Jährige spielt seit 2018 in London und gehörte auch schon bei Chelseas Triumph in der Europa League 2019 zu den Leistungsträgern. Auch unter Tuchel, der Chelsea im Jänner übernahm, ist der gebürtige Brasilianer, der seit 2016 für Italien aufläuft, einer der entscheidenden Spieler - ebenso wie in der Squadra Azzurra beim EM-Triumph.

Im Halbfinale von London gegen Spanien verwandelte Jorginho im Elfmeterschießen den letzten Versuch, Italien jubelte. Im Endspiel gegen England scheiterte der 29-Jährige zwar vom Punkt. Weil aber der nachfolgende Bukayo Saka für die Gastgeber auch verschoss, feierten die Italiener ihre rauschende Siegesnacht.

Auch Haaland ausgezeichnet
Bei der Wahl der besten Spieler in den einzelnen Mannschaftsteilen wurde Borussia Dortmunds Star-Stürmer Erling Haaland ausgezeichnet. Als Abwehrspieler gewann Ruben Dias von Manchester City.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol