Steht Mega-Deal bevor?

Barcelona-Aus: Messi in Kontakt mit anderem Klub!

Sein Aus beim FC Barcelona ist besiegelt! Doch nur eine Handvoll Fußballklubs könnten es sich leisten, die bisherigen Gehaltswünsche von Lionel Messi zu erfüllen und den derzeit vereinslosen Argentinier zu verpflichten. Einer davon ist Paris Saint-Germain, wobei der 34-Jährige selbst bereits die Fühler nach Frankreich ausgestreckt haben soll.

Wie die Webseite „The Athletic“ berichtete, hat Messi Coach Mauricio Pochettino, ebenfalls Argentinier, am Donnerstag wegen eines möglichen Wechsels nach Paris kontaktiert.

Die anderen Kandidaten, die eine Verpflichtung des Weltstars grundsätzlich stemmen könnten, ohne sofort in eine finanzielle Schieflage zu geraten, sind in England beheimatet: Manchester City, Manchester United und Chelsea. Der italienische Rekordmeister Juventus Turin fällt deswegen aus, weil der Klub nicht die Gehälter von Messi und Cristiano Ronaldo zugleich bezahlen könnte.

Möglichkeiten mit Außenseiterchancen seien die nordamerikanische MLS oder die argentinische Primera Division, berichtete „The Athletic“.

Foto lässt Fans träumen
Zuletzt hatte es auf Ibiza ein prominentes Treffen zwischen Messi und seinem Kumpel und ehemaligen Barcelona-Teamkollegen Neymar gegeben. Dabei entstand ein interessanter Schnappschuss, der die Fans von Paris Saint-Germain bereits vor dem feststehenden Barcelona-Aus von einem Messi-Deal träumen ließ. Die beiden Ausnahmekönner wurden auf der Partyinsel zusammen mit drei PSG-Teamkollegen des Brasilianers fotografiert. Angel Di Maria, Marco Verratti und Leandro Paredes waren auf dem Bild zu sehen. Nach dem Barcelona-Aus von Messi scheint PSG jedenfalls die besten Karten zu haben ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol