Beachvolleyball

Hinteregger-Schwestern stürmen ins Viertelfinale

Vorarlberg
31.07.2021 15:56

Einen gelungenen Auftakt gab es für die Vorarlberger Beachvolleyballerinnen Lina und Sarah Hinteregger bei den österreichischen U21-Meisterschaften in Innsbruck. Nach zwei Siegen stehen die Wolfurter Schwestern bereits im Viertelfinale.

In ihrer ersten Partien im Pool C schlugen die an Nummer drei gesetzten Schwestern die Tirolerinnen Ebner/Oberhofer (T) in drei Sätzen mit 21:12, 19:21, 15:13. „Wir mussten zuerst in das Spiel reinfinden und haben es uns teilweise selbst ein wenig schwer gemacht“ analysierte Sarah den Auftakterfolg.

Im zweiten Match durften die Wolfurterinnen dann über einen Zweisatzsieg gegen die steirische Paarung Bruckner/Schuller (St) jubeln. „Das Spiel war sehr gut. Vor allem, weil unsere Gegnerinnen deutlich stärker waren und gemeinsam schon einige österreichische Nachwuchstitel geholt haben“, sagte Sarah nach dem 22:20, 21:19-Erfolg, mit dem die Ländle-Beacherinnen auch bereits den Einzug ins Viertelfinale am Sonntag fixierten. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
12° / 15°
starker Regen
16° / 18°
starker Regen
14° / 19°
starker Regen
15° / 19°
starker Regen



Kostenlose Spiele