18.07.2021 14:04 |

Ein Rumäne verletzt

Bei Schlägerei auf Bahnhof Messer gezogen

Heftige Prügelei gestern Nachmittag auf dem Grazer Hauptbahnhof: Zwei Rumänen gingen aufeinander los, dabei zog der eine plötzlich ein Messer. Der andere entwaffnete ihn und schlug ihn nieder.

Worum es bei der Auseinandersetzung ging ist laut Exekutive noch nicht geklärt. Jedenfalls gerieten ein 41-Jähriger und sein Kontrahent (46) auf dem Grazer Hauptbahnhof in eine handfeste Streiterei, die in einer Schlägerei mündete. Dabei soll der Jüngere auf einmal ein Messer in der Hand gehabt haben.

Der ältere Rumäne entwaffnete ihn und schlug den 41-Jährigen nieder.

Der Jüngere wurde mit Verletzungen im Gesicht ins Grazer LKH eingeliefert und später dann ins Polizeianhaltezentrum. Der ältere der beiden Rumänen blieb unverletzt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 26°
wolkenlos
8° / 27°
wolkig
8° / 26°
wolkenlos
14° / 21°
bedeckt
9° / 21°
wolkenlos