24.06.2021 08:55 |

Im Nebel verirrt

Gleitschirmflieger in Baumwipfel hängen geblieben

Der Tandemflug eines Paragleit-Fluglehrers und seines Schülers endete am Mittwoch in Andelsbuch nicht am Landeplatz, sondern in einem Baum. Die beiden mussten vom Roten Kreuz gerettet werden. 

Glück im Unglück hatten ein Gleitschirmfluglehrer und sein Schüler am Mittwochvormittag. Die beiden starteten in Andelsbuch von der Sattelalpe ihren Rundflug, gerieten aber wenige Minuten nach dem Start in eine Nebelbank.

Als der Lehrer das GPS-Gerät aktivierte, blieb der Schirm plötzlich in der Nähe des Bergkamms an einem Baumwipfel hängen. Das war das Ende des Flugs, die beiden Piloten mussten vom Roten Kreuz mittels Baumlift aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Sie überstanden das Abenteuer unverletzt.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
15° / 19°
bedeckt
16° / 22°
leichter Regen
17° / 21°
leichter Regen
17° / 20°
leichter Regen