Video zeigt die Tat

Suche nach Bankräuber: Belohnung für Hinweise

Mit einer Pistole im Anschlag hatte am 12. Mai ein Unbekannter eine Bankangestellte im Weinviertel in Niederösterreich bedroht - die „Krone“ berichtete. Der Täter entkam. Jetzt fahndet die Polizei mit einem Video (siehe oben) und Bildern aus der Überwachungskamera nach ihm und lobt zudem eine Belohnung aus.

Diesen Tag wird die Angestellte einer Bankfiliale in Retz im Bezirk Hollabrunn wohl nicht so schnell vergessen. Um 12 Uhr stand plötzlich ein mit einer FFP2-Maske verhüllter Mann vor ihr und richtete ein Waffe auf sie. „Überfall!“, stand auf einem Zettel, den der Unbekannte über das Kassapult schob. Außerdem wurde noch auf die Waffe sowie angeblichen Sprengstoff hingewiesen. „Alles Geld, kein Alarm!“, stand ebenfalls darauf zu lesen. Die geschockte Frau übergab dem Räuber Bargeld, worauf dieser eilends die Flucht ergriff.

Die Alarmfahndung verlief ergebnislos. Bei akribischen Ermittlungen konnte die Polizei mittlerweile jedoch einige Details klären: So flüchtete der Täter mit einem roten Skoda Fabia mit ausländischem Kennzeichen – besonderes Merkmal: ein rechteckiger Kühlergrill – vermutlich in Richtung tschechischer Grenze. Der Mann mit auffälligen blitzblauen Augen trug zudem Lacoste-Turnschuhe.

Für Hinweise (059/133-30-3333), die zum Täter führen, gibt es nun 1500 Euro Belohnung.

Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Juli 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
19° / 29°
einzelne Regenschauer
18° / 27°
einzelne Regenschauer
18° / 30°
einzelne Regenschauer
19° / 30°
einzelne Regenschauer
15° / 26°
einzelne Regenschauer