Rohstoffe sind knapp:

Kostenexplosion bremst Bau von Schulcampus

20 Volksschulklassen, neun Sonderschulgruppen und Räumlichkeiten für die Nachmittagsbetreuung sowie Musikschule und große Turnhalle - in Hollabrunn wird ein neuer Campus gebaut. Doch angesichts Rohstoffknappheit droht eine Kostenexplosion. Und diese könnte nun das gesamte Projekt verzögern.

Eine Folge der Krise und des einhergehenden Baubooms werden die Rohstoffe knapp. Wie berichtet, steigen die Preise vor allem für Holz enorm. Das bringt auch bereits geplante Großprojekte ins Wackeln. Ein Beispiel dafür ist der moderne Schulcampus in Hollabrunn. Bis zum Herbst 2023 sollte das neue Gebäude fertig sein, die Abbrucharbeiten am Areal laufen bereits.

Preise stark erhöht
Die Ausschreibungen sind aber noch nicht alle durch – und das könnte jetzt die Kalkulationen der Stadt durcheinander bringen. Erste Stimmen fordern bereits, den Markt bis zu sechs Monate zu beobachten und erst dann mit den nötigen Verhandlungen zu beginnen. „Im besten Fall hat sich die Nachfrage bis dahin wieder beruhigt“, heißt es. Derzeit liegen die Preise gut 20 Prozent über dem normalen Niveau. Das könnte aber das ganze Projekt verzögern. Ein Schulstart im Herbst 2023 sei mit späteren Ausschreibungen wohl nicht zu halten, hört man im Rathaus. Kommende Woche tagt dazu jedenfalls der Baubeirat – und dann wird sich zeigen, ob das 25-Millionen-Euro-Projekt im ursprünglichen Zeit- und Finanzplan bleibt.

Thomas Lauber
Thomas Lauber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
14° / 23°
wolkig
14° / 23°
wolkig
16° / 24°
einzelne Regenschauer
17° / 23°
stark bewölkt
13° / 21°
einzelne Regenschauer