11.06.2021 11:00 |

St. Veit

Die Kärntner Farben sind ihr Rallye-Markenzeichen

Seit 1997 kennt man den Namen Kramer auf Österreichs Rallyestrecken. Für Alfred junior gab’s heuer in Kroatien sogar die WM-Premiere. Bruder Stefan pilotiert den Kultboliden von Vater Alfred - der bei seiner Heimrallye die größten Erfolge feierte, jetzt aber lieber zusieht. Samstag geht’s wieder in Kroatien rund.

Gelb, rot, weiß: Seit vielen Jahren sind die Kärntner Landesfarben das Markenzeichen der Autos von Alfred Kramer (53) und seinen Söhnen. „Jeder Motorsportfan weiß, dass wir das sind - egal, ob in Österreich oder im Ausland“, erzählt er. Die Rallyefamilie aus St. Veit hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten einen Namen gemacht. Vater Alfred fuhr seine erste Rallye 1997, feierte seine größten Erfolge bei der Heimrallye in St. Veit - vier Mal gewann der „Highlander“ vor seiner Haustür mit seinem Mitsubishi Evo 6,5.

Liebe zum Motorsport
Seine Söhne Stefan (28) und Alfred jun. (23) hat er mit der Liebe zum Motorsport angesteckt. Stefan fuhr seine erste Rallye 2011, Alfi dann 2019. „Ich bin zu nervös, um zeitgleich selbst zu fahren“, schmunzelt der Vater. Mutter Isabella ist mehr als nur Fan. „Ohne sie läuft nichts. Sie hat die Hauptrolle im Team, übernimmt die gesamte Organisation!“

Das Highlight des Jahres war der Start von Alfred jun. beim WM-Lauf in Kroatien. In der Zukunft möchte er sich für ein größeres Team und eine Profikarriere empfehlen. Schon morgen geht’s für die Brüder bei der nächsten Rallye in Kroatien rund. 

Stefan Plieschnig
Stefan Plieschnig
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol