Hubschraubereinsatz

Aus vier Metern auf eine Betonstiege abgestürzt

Steiermark
05.06.2021 11:00

Freitagmorgen stürzte ein 46-jähriger Arbeiter während Montagearbeiten in Heimschuh (Bezirk Leibnitz) von einer Aluleiter. Der Mann erlitt schwere Verletzungen.

Gegen 7.45 Uhr war der Leibnitzer mit der Montage von Rollokästen beschäftigt. Dabei rutschte die Leiter, auf der er stand, plötzlich weg. Der Mann stürzte aus einer Höhe von vier Metern auf eine darunter befindliche Betonstiege. Trotz schwerer Verletzungen begab sich der 46-Jährige selbstständig zu einem Arzt. Dort wurde aufgrund der schweren Verletzungen (Kopf, Wirbelsäule) sofort der Rettungshubschrauber C12 verständigt. Dieser transportierte den Mann in das UKH Graz.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele