Fußball

01.06.2021 12:34 |

Die EURO-Stadien

Baku: Das ist das Olympiastadion

Baku gilt als wohl exotischste Gastgeberstadt der EURO 2020. Das Olympiastadion fasst 70.000 Zuschauer. Drei Spiele der Gruppe A sowie ein Viertelfinale finden in Aserbaidschan statt. Los geht‘s am 12. Juni.

Das 2015 eröffnete Nationalstadion in der Metropole am Kaspischen Meer ist Heimstätte der nicht für die EM qualifizierten Nationalmannschaft der Kaukasusrepublik. 2019 besiegte Chelsea hier den Londoner Stadtrivalen Arsenal im Europa-League-Finale mit 4:1. Zu den EM-Spielen soll das 70.000er-Stadion mit jeweils bis zu 35.000 Fans halbvoll sein.

Das historische Zentrum der Stadt mit rund 2,2 Millionen Einwohnern hat seit 2000 den Status eines Unesco-Welterbes. Paläste, Moscheen und Festungsbauten stehen neben den Glitzerfassaden der Neuzeit. Politisch passt die EM-Gastgeberrolle ins Konzept der autoritären Führung von Aserbaidschan. Seit Jahren nutzt die Ex-Sowjetrepublik die Einnahmen aus dem Öl- und Gasgeschäft, um mit Großereignissen Imagepflege zu betreiben. Vor dem EM sorgten bereits der Eurovision Song Contest (ESC) und die Formel 1 für schöne Bilder aus Baku. Kritiker wie die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) beklagen aber das Fehlen demokratischer Prinzipien.

Baku ist die am niedrigsten liegende Hauptstadt der Welt - 28 Meter unter dem Meeresspiegel! Von den Einwohnern wird sie gerne „Stadt der Winde“ genannt. Baku verdankt seinen Reichtum dem Erdöl, das seit dem 19. Jahrhundert exportiert wird.

Die Spiele:
Wales - Schweiz (12. Juni)
Türkei - Wales (16. Juni)
Schweiz - Türkei (20. Juni)

Viertelfinale S40 - S38 (3. Juli)

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten