Kein Kennzeichen

Polizei verfolgte Mopedlenker durch Neumarkt

Salzburg
01.06.2021 15:30

Weil er ohne Kennzeichen unterwegs war, wollte die Polizei am Montag in Neumarkt einen 15-jährigen Mopedlenker stoppen. Dieser dachte allerdings nicht daran anzuhalten - im Gegenteil.

Der Jugendliche beschleunigte stark, die Polizei nahm die Verfolgung auf. Erst nach knapp zwei Kilometern hielt der Mopedlenker an, zuvor hatte er mehrere Übertretungen nach der StVO begangen.

Bei der Kontrolle zeigte sich, dass der Jugendliche verbotenerweise an seinem Gefährt herumgeschraubt hatte. Auf dem Rollprüfstand konnte eine Geschwindigkeit von 82 km/h erreicht werden. Der 15-jährige Flachgauer wird wegen insgesamt 25 Übertretungen nach der Straßenverkehrsordnung und nach dem Kraftfahrgesetzt angezeigt.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele