Ergebnis ist da

Nur wenige kamen zur Hochschülerschafts-Wahl

Etwa 14 Prozent - die Wahlbeteiligung bei den Hochschülerschaftswahlen ist an der Linzer Kepler-Uni überschaubar. Das Ergebnis ist jetzt da.

Sieben Fraktionen traten an der JKU an. Stärkste Liste blieb die ÖVP-nahe Aktionsgemeinschaft mit dem ÖH-Vorsitzenden Hofer bei 7 Mandaten. Der rote VSStÖ kam jetzt auf fünf Mandate, die Liste NoMaam auf drei. ÖSU und Junos blieben bei jeweils einem Sitz. Formell wählbar waren auch die Kommunisten (KSV-KJÖ) und die Freiheitlichen (RFS), während die Grünalternativen (GRAS) wegen eines Fehlers bei der Einreichung diesmal nur auf Bundesebene antreten durften.

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)