13.05.2021 15:42 |

Gratwein-Straßengel

Autolenker stürzte acht Meter tief in Bach ab

Gleich zweimal musste die Feuerwehr Eisbach-Rein in den letzten beiden Tagen ausrücken, um Fahrzeuge zu bergen. 

Am Dienstag kam eine Person auf der L 316 mit ihrem Auto von der Straße ab und stürzte etwa acht Meter tief in einen Bach. Dort blieb das Fahrzeug auf dem Dach liegen, bis die Einsatzkräfte eintrafen. Die Feuerwehr Eisbach-Rein war rund zweieinhalb Stunden mit 18 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz. Der Lenker hatte Glück im Unglück und wurde nur leicht verletzt.

LWK versank im Schotter
Die nächste Fahrzeugbergung stand für die Florians bereits am Mittwoch an. Ein LKW fuhr auf eine frisch mit Schotter geschüttete Zufahrt. Da der Schotter noch nicht verdichtet war, sank das Fahrzeug schließlich bis zu den Achsen in den losen Untergrund ein. Mit Hebekissen und Holzunterbau-Materialien konnten die Kameraden schließlich den Lastwagen anheben und aus dem Schotter befreien.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 29°
heiter
15° / 30°
heiter
16° / 30°
heiter
17° / 33°
wolkenlos
17° / 30°
einzelne Regenschauer