11.05.2021 16:00 |

Einsatz in Jenbach

Waldbrand durch Baum, der in Stromleitung stürzte

Ein 300 Quadratmeter großer Waldbrand ereignete sich am Dienstag in Jenbach. Durch den Wind war ein Baum auf eine Stromleitung gestürzt, Funken setzten den trockenen Waldboden in Brand. Es gab keine Verletzten, die Flammen wurden rasch gelöscht.

Aufgrund des starken Windes ist am Dienstag in Jenbach in Tirol (Bezirk Schwaz) ein Baum umgestürzt und in eine Stromleitung gefallen. Ein Kurzschluss dürfte dann einen Funkenschlag erzeugt und ein Feuer auf dem sehr trockenen Waldboden entfacht haben, berichtete die Polizei.

Feuer nach kurzer Zeit gelöscht
Das Feuer breitete sich in der Folge auf einer Fläche von rund 300 Quadratmetern aus. Die Freiwillige Feuerwehr Jenbach konnte die Ausbreitung des Waldbrandes rasch eindämmen und die Flammen rund eineinhalb Stunden später vollständig löschen. Verletzt wurde durch den Vorfall niemand. Die Feuerwehr Jenbach war mit drei Fahrzeugen und 22 Mitgliedern im Einsatz.

Mirjana Mihajlovic
Mirjana Mihajlovic
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
18° / 32°
einzelne Regenschauer
15° / 31°
einzelne Regenschauer
15° / 30°
heiter
17° / 32°
einzelne Regenschauer
17° / 28°
einzelne Regenschauer