08.05.2021 14:47 |

Um Niederösterreich

Strasser gewinnt Extrem-Radrennen in Rekordzeit

Radextremsportler Christoph Strasser hat das Race Around Niederösterreich in neuer Rekordzeit gewonnen. Der Steirer benötigte für das 600-km-Nonstoprennen mit Start und Ziel in Weitra 16:55 Stunden, damit war er über eine halbe Stunde schneller als bei seinem Sieg im Vorjahr.

Als nächstes großes Ziel will er einen Weltrekordversuch über 1.000 km in 24 Stunden unternehmen, dazu ist im Juli ein Probelauf in Österreich geplant, im September soll in den USA der Rekord fallen.

Der 38-jährige aus Leoben ist mit sechs Triumphen Rekord-Sieger beim Race Across America, dazu hält er den Streckenrekord. Mit vier Erfolgen beim Race Across Austria ist er auch hier ganz vorne.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten