02.05.2021 16:27 |

Crash mit Giovinazzi

Räikkönen kracht in Teamkollegen - frühes Out

Plötzlich flog ein Teil des Frontflügels durch die portugiesische Luft. Für Formel-1-Routinier Kimi Räikkönen war beim Rennen in Portimao schon nach zwei Runden Endstation. Er war in seinen Teamkollegen Antonio Giovinazzi gekracht.

„Ein ungewöhnlicher Fehler“, analysierten die Kommentatoren bei der ServusTV-Liveübertragung. Und eine - zumindest partiell als Erklärung dienende - These für die Räikkönen‘sche Unachtsamkeit war auch schnell postuliert: das Alter. Räikkönen wird im Oktober 42. Kommentator Andreas Gröbel zitierte F1-Legende David Coulthard, der genau zu diesem Thema einmal gemeint hatte, dass es ab ca. 35 Jahren de facto schwieriger werde, bei höchster Geschwindigkeit ähnlich schnell und angebracht zu reagieren wie ein 22-Jähriger.

Gebrauchtes Wochenende für Räikkönen
Für Räikkönen war es - unabhängig des Alters - jedenfalls ein gebrauchtes Wochenende. Schon beim Qualifying am Samstag hatte er seinem Grant freien Lauf gelassen und sein eigenes Team gerüffelt. Am Sonntag dann schon in der ganz frühen Phase der Crash mit dem Teamkollegen. Daran, das Rennen fortzusetzen, war nicht zu denken.

Das Safety Car musste auf die Strecke, dann konnte das Rennen fortgesetzt werden.

Michael Fally
Michael Fally
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten