Nach CL-Hit gegen Real

Sogar Spielerfrau verspottet Chelseas Timo Werner

Es läuft nicht rund bei Timo Werner! Der Angreifer des FC Chelsea hatte beim Halbfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Real Madrid (1:1) eine Riesenchance vergeben. Danach gab es sogar Spott von Spielerfrau Belle Silva.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Es war in der zehnten Minute und hätte ohne Zweifel die Führung für die „Blues“ sein müssen. Völlig frei kam Werner vor Thibaut Courtois zum Abschluss. Doch der Deutsche war unentschlossen, traf nur den Real-Keeper. 

Hier die Mega-Chance von Werner im Video:

Ein weiters Indiz für dessen Formtief! Denn: Auch wenn Werner am Wochenende gegen West Ham sein erstes Tor seit Februar erzielt hatte, hagelt es weiter Kritik.

„Dieser Werner - wie heißt der?"
Nach dem Spiel gegen Real gab es sogar Spott von der Ehefrau seines Mitspielers Thiago Silva. „Das ist Karma, Leute. Bei jedem neuen Team gibt es einen Stürmer, der keine Tore schießt. Dieser Werner - wie heißt der?“, schrieb Belle Silva in den sozialen Medien. Dabei verwendete sie das Wort „verme“, auf Portugiesisch „Wurm“.

Rückendeckung von Tuchel
Rückendeckung erhält Werner immerhin von seinem Chef. Trainer Thomas Tuchel glaubt, dass der 24-Jährige bald wieder treffen wird. Vielleicht schon am Samstag gegen den FC Fulham oder in einer Woche beim Rückspiel gegen Real in London.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)