15.04.2021 07:34 |

NHL

Traum-Debüt! Colorado siegt mit neuem Tormann

Bei den Colorado Avalanche hat der neu verpflichtete Devan Dubnyk mit 31 gehaltenen Schüssen bei seinem Einstand gegen die St. Louis Blues maßgeblich zum 4:3-Auswärtserfolg beigetragen. Einser-Goalie Philipp Grubauer fehlte den die West-Division anführenden Avalanche, er steht auf der Corona-Liste der NHL. Dubnyk kam von den San Jose Sharks, für sein neues Team trafen Pierre-Edouard Bellemare, J.T. Compher, Mikko Rantanen und Brandon Saad.

Die Minnesota Wild besiegten die Arizona Coyotes 5:2 und sind auch weiter voll auf Kurs Play-off-Teilnahme. Die Vegas Golden Knights setzten sich 6:2 bei den Los Angeles Kings durch. Im West-Division-Nachzüglerduell setzen sich die Anaheim Ducks 3:1 gegen die San Jose Sharks durch.

NHL-Ergebnisse:
Minnesota Wild - Arizona Coyotes 5:2
Montreal Canadiens - Calgary Flames 1:4
Ottawa Senators - Winnipeg Jets 2:3
St. Louis Blues - Colorado Avalanche 3:4
Los Angeles Kings - Vegas Golden Knights 2:6
Anaheim Ducks - San Jose Sharks 4:1

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten