15.04.2021 15:11 |

Tipps zur Vorbeugung

Mähroboter können zur Gefahr für Igel werden

Sie sind klein, süß und zumeist gern gesehene Gäste in den heimischen Gärten. Doch für Igel lauert genau dort auch eine große Gefahr. Immer häufiger kommen automatisierte Mähroboter zum Einsatz, welche die Tiere übersehen und schwer verletzen können.

Die stacheligen Gartenbewohner werden von den elektronischen Helfern immer öfter einfach überrollt. Im schlimsten Fall tragen die Tiere nicht nur schwere Verletzungen davon, sondern die Unfälle können auch tödlich enden.

Zitat Icon

Bei Unfällen mit Mährobotern können Igel lebensgefährlich verletzt werden. Diese Zusammenstöße können leicht verhindert werden.

Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf

Einfache Tipps für Gärtner
Um solche Unfälle zu vermeiden, sollten etwa Laubhaufen oder Hecken vor dem Rasenmähen kontrolliert werden. Da die Tiere dämmerungs- und nachtaktiv sind, sollten Mähroboter immer untertags und ausschließlich unter Aufsicht verwendet werden.

Igel sind keine Fluchttiere, bei Gefahr rollen sie sich zusammen und bleiben einfach liegen. Eine am Mähroboter angebrachte „Apfelschürze“, kann Zusammenstöße verhindern. Vor allem größere Tiere könnten so besser geschützt werden. Im besten Fall sollte im eigenen Garten eine Stelle eingerichtet werden, an der Wilwuchs erlaubt ist und auch der Rasen höher wachsen darf. So werden ideale Versteckmöglichkeiten für die Tiere geschaffen.

Kommt es trotz aller Sicherheitsvorkehrungen zu Verletzungen, bieten Wildtierorganisationen oder eigene Igelpflegestellen ihre Hilfe an. Diese sollten im Ernstfall umgehend kontaktiert werden. 

Carina Lampeter
Carina Lampeter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
5° / 18°
heiter
2° / 17°
heiter
4° / 18°
heiter
4° / 18°
heiter
3° / 18°
wolkig