13.04.2021 07:19 |

Bis zu 50 cm Neuschnee

Der Winter durchkreuzt wieder die Frühlingsgefühle

Ein winterliches Erwachen dürfte es für die meisten Tiroler am Dienstag gegeben haben, wenn die Prognosen der Meteorologen stimmten. Im Laufe des Tages lassen die Niederschläge zwar nach, die nächsten Tage verheißen aber nichts Gutes: Es bleibt wechselhaft und zu kühl. Echte Besserung ist vorerst nicht in Sicht.

Nicht einmal die Meteorologen können dem neuerlichen Comeback des Winters – nach dermaßen warmen Tagen – viel Positives abgewinnen. Lediglich ein paar Tourengeher freuen sich über eine mögliche Verlängerung der Saison. Kein Wunder: Meteorologe Steffen Dietz vom Wetterdienst UBIMET rechnet mit bis zu 50 Zentimeter Neuschnee am Alpenhauptkamm bis Dienstagvormittag.

Auch für die nördlich an den Hauptkamm anschließenden Täler erwartet Dietz bis zu 25 Zentimeter Neuschnee. Im Inntal dürften fünf bis zehn Zentimeter die ergrünenden Wiesen samt den ersten Frühlingsblumen vorübergehend zudecken.

Es bleibt kühl
Danach sollten in dieser Woche keine nennenswerten Niederschläge in Schneeform mehr folgen. „Allerdings bleibt es kühl mit Höchstwerten, die zwischen 6 Grad am Dienstag und 10 im Laufe der Woche schwanken“, sagt Dietz. In den Nächten ist mit Frost zu rechnen, der etwa im Raum Seefeld mit minus 10 Grad sehr stark ausfallen kann.

Mehr Sonne im Oberland
Das Tiroler Oberland wird vom Wetter begünstigt. Dort kommt schon am Dienstag am ehesten die Sonne durch. Grundsätzlich dominiert bis Freitag überall ein Mix aus Sonne und Wolken – mit mehr Sonne im Oberland. Am Freitag sollte es dann erstmals wirklich trocken bleiben, dafür zeigt sich die Sonne jedoch nochmals zurückhaltender.

Wer gehofft hat, das Wochenende bringe in Sachen Temperaturen eine Trendumkehr Richtung Frühling, den enttäuscht der Meteorologe. „Aus aktueller Sicht ist es unsicher, dass es wirklich wärmer wird“, bedauert Dietz. Immerhin gehe die Tendenz dann insgesamt leicht nach oben. „Kann ja auch fast nicht anders sein, denn wir nähern uns ja dem Mai.“

Peter Freiberger
Peter Freiberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
0° / 21°
heiter
-2° / 21°
wolkig
-0° / 18°
wolkig
-0° / 21°
wolkig
0° / 19°
wolkig