07.04.2021 08:43 |

20 Intensivpatienten

Erneut über 100 Neuinfektion gemeldet

Insgesamt 103 Neuinfekionen wurden am Mittwochmorgen vom Koordinationsstab des Landes gemeldet. Im Vergleich zu gestern ist das erneut ein deutlicher Anstieg. Die Lage auf den Intensivstationen bleibt weiterhin angespannt.

Mit den insgesamt 103 neu gemeldeten Infektionen, sind derzeit im Burgenland 1283 aktive Corona-Fälle bekannt. Insgesamt waren seit Pandemiebeginn 16.562 Burgenländer infiziert. 2472 Personen befinden sich derzeit in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne.

Ein weiterer Todesfall
Ein 81-jähriger Mann aus dem Bezirk Neusiedl ist an den Folgen einer Covid-19-Infektion verstorben. In den Spitälern müssen im Burgenland derzeit 82 Personen medizinisch betreut werden, auf den Intensivstationen liegen derzeit 20 Patienten.

In den BITZ wird geimpft und getestet
In den sieben Burgenländischen Impf- und Testzentren (BITZ) wurden bisher 367.126 kostenlose Antigen-Schnelltestung durchgeführt. Alleine gestern wurden 20 Personen positiv getestet. Diese warten nun auf die Ergebnisse der unmittelbar danach durchgeführten PCR-Tests.

Die Corona-Schutzimpfung haben bis heute 40.459 Personen erhalten, davon erhielten 16.271 Personen bereits die zweite Impfdosis. Online vorgemerkt sind bisher 135.855 Personen.

Rust mit niedrigstem Inzidenzwert
Die Freistadt Rust weist auch heute eine Inzidenz von 0 auf. Ebenfalls niedrig ist die Sieben-Tages-Inzidenz in Güssing mit 80. Leicht gestiegen ist hingegen der Wert wieder im Bezirk Oberwart, von gestern 300 auf heute 311.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
2° / 10°
stark bewölkt
-2° / 11°
wolkig
1° / 9°
stark bewölkt
-1° / 10°
wolkig