Altersschnitt sinkt

Infizierte werden nun immer jünger

Die Schüler- und die Elterngeneration stecken sich derzeit am häufigsten mit dem Virus an.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Immer höher wird die Zahl der Covid-Patienten in den Spitälern, immer niedriger aber deren Altersdurchschnitt. Lag dieser vor wenigen Wochen noch bei 70, ist er inzwischen auf 64 Jahre gesunken – Tendenz abnehmend!

Anders als während der zweiten Welle im Herbst stecken sich jetzt die Schüler- und die Elterngeneration am häufigsten mit dem Virus an. Laut Angaben des Krisenstabes geht fast jede zweite Infektion (47 Prozent) auf Landsleute im Alter von 30 bis 59 Jahren zurück. 34 Prozent entfallen auf die Altersgruppe der bis zu 30-Jährigen. „Durch den Fortschritt bei den Schutzimpfungen“, wie Experten wissen, „konnte die Ansteckungsquote bei den mindestens 60-Jährigen auf 18 Prozent reduziert werden.“ Eben weil mehr ältere Menschen in NÖ eine Impfung, oder zumindest einen Termin dafür gebucht haben, konnten gestern Termine für das Gesundheitspersonal und jene Pädagogen, die bislang noch nicht buchungsberechtigt waren, freigeschaltet werden.

Buchungssystem wird auf Sputnik vorbereitet
Pikant: „Obwohl noch keine Entscheidung über eine Zulassung gefallen ist“, so Impfkoordinator Christof Constantin Chwojka im ORF-Interview, werde das Buchungssystem auch auf Impfungen mit dem russischen Impfstoff Sputnik vorbereitet.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-2° / 1°
heiter
-2° / 1°
wolkig
-3° / 2°
heiter
-2° / 2°
heiter
-5° / -1°
wolkig