01.04.2021 14:06 |

Entwarnung in Virgen

Ausreisetestpflicht in Arzl im Pitztal verlängert

Am Donnerstag gab das Land Auskunft über die aktuelle Lage der Ausreisetestpflicht in diversen Tiroler Gemeinden. Diese wird in Arzl im Pitztal verlängert, in Virgen in Osttirol läuft sie am Donnerstag aus. Eine Entscheidung über Elbigenalp steht noch aus.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die seit 12. März geltende Ausreisetestpflicht im Osttiroler Virgen läuft mit Donnerstag, 24 Uhr, aus. „In Virgen verzeichnen wir bei den Infektionen einen deutlichen Trend nach unten. Die 7-Tage-Inzidenz liegt derzeit bei 182 - vor gut einer Woche lag diese noch bei über 1100“, betont Elmar Rizzoli, Leiter des Corona-Einsatzstabes des Landes Tirol.

In Arzl im Pitztal bis 8. April
Verlängert wird hingegen die seit 17. März geltende Ausreistestpflicht für Arzl im Pitztal, und zwar um eine weitere Woche. „Die 7-Tage-Inzidenz liegt hier derzeit bei 1106, 46 Personen gelten als mit dem Coronavirus infiziert. Wir verzeichnen weiterhin ein erhöhtes Infektionsgeschehen, weshalb die Maßnahme vorerst bis inklusive 8. April aufrecht bleibt“, informiert Rizzoli.

Die Ausreisetestpflicht für Elbigenalp ist noch bis 4. April aktiv. Ob diese ausläuft oder verlängert wird, ist derzeit noch Basis von Abstimmungen des Corona-Einsatzstabes mit der Gesundheitsbehörde. Das erweiterte Testangebot in Nikolsdorf läuft mit Donnerstag, aus. Die Testmöglichkeiten für Sillian und Außervillgraten werden noch um eine Woche bis inklusive 9. April verlängert. 

Neue Aufrufe zur Testung
Auch in den Gemeinden Anras und Assling im Bezirk Lienz ist die Bevölkerung seit Donnerstag dazu aufgerufen, sich vorsorglich auf das Coronavirus testen zu lassen. Anmeldungen zu den kostenlosen Testungen im Gemeindezentrum Assling und im Kultursaal Anras sind unter www.tiroltestet.at möglich.

Mirjana Mihajlovic
Mirjana Mihajlovic
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 6°
wolkenlos
-5° / 7°
wolkenlos
-6° / 3°
wolkenlos
-4° / 6°
wolkenlos
-3° / 7°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)