Andrang war sehr groß:

60.000 Senioren buchten sich ihren „Stichtag“!

Die große Mehrheit der NÖ-Senioren buchte gestern Impftermine.

Reger Andrang herrschte gestern bei der Buchung der Impftermine für Landsleute im Alter von mindestens 65 Jahren. Mehr als 60.000 Senioren sicherten sich gestern ihren Termin. „Damit hat der Großteil der Berechtigten gebucht“, ist man bei den zuständigen Experten von Notruf NÖ zufrieden. Und auch ein echter Meilenstein in der blau-gelben Strategie wurde erreicht. Ein Drittel der rund 1.258.000 impfberechtigten Landsleute hat nun nämlich entweder schon eine (erste) Impfung, oder zumindest einen Termin erhalten.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-3° / 2°
heiter
-3° / 3°
heiter
-3° / 2°
wolkig
-4° / 3°
heiter
-4° / 3°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)