18.12.2010 23:21 |

Euro Challenge

Eishockey-Cracks verlieren gegen Slowenien mit 0:3

Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft hat im Rahmen der Euro Ice Hockey Challenge das letzte Länderspiel des Jahres verloren. Das Team von Coach Bill Gilligan musste sich am Samstag in Jesenice Slowenien mit 0:3 (0:1, 0:1, 0:1) geschlagen geben.

Die Slowenen schlugen im ersten Powerplay zu, Kovacevic lenkte einen Abpraller an Torhüter Brückler zum 1:0 vorbei ins Tor (6.). Die ÖEHV-Auswahl kam danach zwar besser ins Spiel, Endstation war dann aber stets der slowenische Schlussmann Pintaric. Als treffsicherer erwiesen sich die Gastgeber, die durch ein Solo von Marcel Rodman (33./PP) auf 2:0 stellten.

Edo Terglav setzte in der 59. Minute den Schlusspunkt unter diese Partie, nachdem Brückler seinen Kasten für einen sechsten Feldspieler verlassen hatte. Damit gewannen die Slowenen auch ihr drittes Spiel im "Acroni Cup" und kürten sich zum Turniersieger, während es für Österreich bei einem Erfolg zwei Niederlagen setzte. "Wir haben aus vielen Chancen leider keine Tore gemacht. Wir können aus diesem Turnier nur lernen, um es beim nächsten Mal besser zu machen", sagte Gilligan.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten