Kleine Spitze aus Wien

„Und gegen uns?“ Rapid kontert Fiorentina-Tweet

Fußball International
11.05.2024 07:21

Nach dem Einzug ins Conference-Finale hat sich die Fiorentina zu einem Tweet hinreisen lassen, der in Hütteldorf besonders genau betrachtet wurde. Denn während die Italiener darin tönen, dass sie „ungeschlagen“ ins Endspiel eingezogen sind, erinnert man sich bei Rapid an einen Tag im August. 

Bei der Fiorentina ist der Jubel nach dem Einzug ins Finale der Conference League groß. „Ungeschlagen“ sei man ins Endspiel eingezogen, titelte der italienische Verein stolz in den sozialen Medien. Doch dabei hat man wohl ein Spiel im August vergessen.

Das ist nämlich der Pressestelle von Rapid Wien aufgefallen. „Was war denn da im August in Wien-West Hütteldorf?“, lautet deshalb auch die Antwort von Pressechef Peter Klingmüller. Eine berechtigte Frage, denn immerhin traf die Fiorentina im Play-off aufeinander.

Grüll trifft, Rapid jubelt
Die ansonsten in Europa so souveränen „Violetten“ aus Florenz taten sich im Hinspiel schwer. Schließlich musste man sich in Wien mit 0:1 geschlagen geben. Marco Grüll erzielte den goldenen Rapid-Treffer. 

Im Rückspiel konnten die Italiener mit einem 2:0-Sieg den Aufstieg dann doch noch fixieren. Aber die Niederlage im Hinspiel bleibt weiter bestehen und ist tatsächlich einzigartig in dieser Conference-League-Kampagne. Im Finale steht Florenz am 29. Mai in Athen Überraschungsteam Olympiakos Piräus gegenüber. 

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele