05.03.2021 20:00 |

Flachgau

Telefon-Betrüger blitzten bei Pensionistin ab

Gleich mehrfach versuchten skrupellose Telefon-Betrüger eine 79-jährige Flachgauerin abzocken - allerdings erfolglos. 

Zunächst rief am Freitag eine Frau bei der 79-Jährigen an. Sie sei eine Verwandte, würde nun in die Nähe der Pensionistin ziehen und forderte eine finanzielle Unterstützung. 30.000 Euro wollte die Unbekannte der Flachgauerin entlocken. Die Pensionistin beendete das Telefonat und erhielt kurz darauf einen weiteren Anruf. Dieses Mal meldete sich ein Mann. Er stellte sich als Polizist vor und gab an zu wissen, dass die Pensionistin gerade von einer Betrügerin kontaktiert worden war. Er fragte die 79-Jährige übere ihre Ersparnisse und Wertgegenstände aus. Die Flachgauerin legte auf, erhielt jedoch immer wieder Anrufe von dem Mann. Zwischendurch meldete sich ein weitere Mann, der die Echtheit des angeblichen Polizisten bestätigte. Erst als die Pensionistin drohte, die richtige Polizei zu verständigen, stoppte der Telefon-Terror.

Eine 77-jähriger Flachgauerin meldete sich ebenfalls an die Polizei. Sie erhielt ganz ähnliche Anrufe. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol