01.03.2021 21:15 |

Zwischenbilanz

2408 Tests in Mayrhofen, davon sind 26 positiv

Bei den seit Freitag in Mayrhofen im Zuge der Ausreisetestkontrollen durchgeführten PCR-Testungen waren von bisher 2408 vorliegenden Ergebnissen 26 positiv. Dies entspreche 1,08 Prozent aller Testungen in der Gemeinde, teilte das Land am Montagabend mit.

Bei diesen Proben lag vorerst für acht Fälle ein konkreter Verdacht auf die südafrikanische Virusmutation vor. Alle positiven Testergebnisse werden auf eine mögliche Mutation untersucht.

35 aktiv positive Fälle in Mayrhofen
Insgesamt galten in der Gemeinde Mayrhofen aktuell 35 Personen, bei welchen ein Verdacht auf die südafrikanische Virusvariante vorlag, als aktiv positiv. Die Kontaktpersonennachverfolgung laufe auf Basis der strengen Kriterien im Bezirk Schwaz auf Hochtouren, teilte Elmar Rizzoli, Leiter des Corona-Einsatzstabes, mit. Bezirkshauptmann Michael Brandl appellierte an die rund 3900 Einwohner Mayrhofens, sich auch ein zweites Mal testen zu lassen.

Südafrika-Variante generell auf Rückzug
„Insgesamt lässt sich festhalten, dass sich in Tirol die Zahl der aktiv Positiven mit Verdacht auf die südafrikanische Virusvariante seit Anfang Februar von 193 auf 89 mehr als halbiert hat“, so Rizzoli. Zudem zeige sich im Zeitverlauf, dass immer mehr Personen - in der vergangenen Woche waren es 86 Prozent - einer Quelle zuordnen lassen, hieß es. Seit dem Start der Massentests im Bezirk Schwaz mit 5. Februar wurden insgesamt rund 65.000 Tests durchgeführt.

Quelle: APA

Andreas Moser
Andreas Moser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 11°
stark bewölkt
-2° / 10°
stark bewölkt
-4° / 7°
wolkig
-1° / 11°
stark bewölkt
-3° / 12°
heiter