26.02.2021 09:42 |

Frühestens Ende April

Menschen mit Behinderung müssen auf Impfung warten

Obwohl Menschen mit Behinderungen zur Risikogruppe gehören, werden sie in der Steiermark wohl erst ab Ende April geimpft. Einen „schmerzvollen Rückschritt“ nennt das Siegfried Suppan, Leiter der steirischen Anwaltschaft für Menschen mit Behinderung.

Bitte warten auf eine Corona-Impfung heißt es für Menschen mit Behinderungen in der Steiermark - und damit für eine der schwächsten Gruppen unserer Gesellschaft. Impfkoordinator Michael Koren erklärt: „Für den Bereich ist eine Impfung mit Pfizer vorgesehen. Mit diesem Wirkstoff werden zuerst aber Steirer über 80 geimpft.“

70.000 Anmeldungen gibt es aus der Gruppe der über 80-Jährigen, von Pfizer kämen derzeit aber maximal 12.000 Dosen pro Woche. Daraus ergibt sich, dass die rund 10.000 Menschen mit Behinderungen in der Steiermark wohl erst ab Ende April an der Reihe sein werden.

„Werden seit Jänner vertröstet“
Für Siegfried Suppan, Leiter der Anwaltschaft für Menschen mit Behinderung, ist das ein schmerzvoller Rückschritt: „Noch im Jänner wurden wir in der Impfstrategie des Bundes vorgereiht - doch seitdem nur vertröstet.“ Er sieht ein mangelndes Bewusstsein für die Bedürfnisse dieser Gruppe, die wohl die massivsten Einschränkungen im sozialen Leben hinnehmen müsse. Suppan fordert die Politik daher auf, sich „stärker für die Impfung von Menschen mit Behinderungen einzusetzen.“

Christoph Hartner
Christoph Hartner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 9°
stark bewölkt
-3° / 8°
stark bewölkt
-2° / 10°
stark bewölkt
1° / 8°
bedeckt
-1° / 5°
leichter Schneefall