19.02.2021 09:08 |

NBA

LeBron verliert, knackt aber 35.000-Punkte-Marke

James Harden hat am Donnerstag 23 Punkte und elf Assists zum sicheren 109:98-Sieg der Brooklyn Nets bei den Los Angeles Lakers beigetragen. Auch in Abwesenheit des angeschlagenen Kevin Durant und trotz 32 Punkten von Lakers-Star LeBron James war Brooklyn in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ungefährdet. Schon nach drei Vierteln hatten die Gäste mit 90:74 die Weichen zum Sieg gestellt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

James hatte dennoch Grund zur Freude. Mit einem Freiwurf Ende des zweiten Spielabschnitts übertraf er die 35.000-Punkte-Karriere-Marke. Er hält nun bei 35.017 Zählern. Das war vor ihm in der NBA Kareem Abdul-Jabbar (38.387) und Karl Malone (36.928) gelungen.

NBA-Resultate:
Milwaukee Bucks - Toronto Raptors 96:110
Los Angeles Lakers - Brooklyn Nets 98:109
Sacramento Kings - Miami Heat 110:118

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. September 2022
Wetter Symbol