Angestellte löschte

Auto brannte neben Tankstelle in Peggau

Steiermark
13.01.2021 11:14

Vier Feuerlöscher verbrauchte die Angestellte einer Tankstelle in Peggau nördlich von Graz, um die Flammen, die aus einem Auto loderten, zu bekämpfen. Die Lenkerin hatte den Wagen ihres Mannes Dienstagmittag gerade aus der Waschstraße gefahren, als plötzlich Rauch aufstieg. Alle kamen dank des beherzten Eingreifens der 52-Jährigen mit dem Schrecken davon.

Gegen 10.45 Uhr fuhr eine 45-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung mit dem Pkw ihres Mannes rückwärts aus der Waschstraße einer Tankstelle, nachdem sie das Fahrzeug zuvor gewaschen hatte. Dabei bemerkte die Frau eine plötzliche Rauchentwicklung im Bereich der Motorhaube. Sofort stellte sie den Pkw ab und lief in den Kundenbereich der Tankstelle.

(Bild: FF Peggau)

Eine Angestellte (52) alarmierte in der Folge sofort die Feuerwehr und rannte mit einem Feuerlöscher zum Wagen, wo sie mit den Löscharbeiten begann. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatte die Ersthelferin bereits vier Pulver-Feuerlöscher verbraucht.

Tierbiss oder Verschleißerscheinung
Einsatzkräfte der Feuerwehr Peggau entfernten das Fahrzeug aus dem Tankstellen-Bereich und beendeten die Löscharbeiten. Eine Viertelstunde nach BRandausbruch war der Spuk beendet. Die bereits durchgeführte Brandursachenermittlung durch einen Bezirks-Brandermittler der Polizei ergab, dass es vermutlich durch Verschleiß oder einen Tierbiss zu einem Kabelbrand gekommen war. Dieser konnte sich durch den raschen Löscheinsatz lediglich im Motorraum ausbreiten.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele