Am Speiereck

Skifahrer prallte abseits der Piste gegen Felsen

Salzburg
10.01.2021 23:03

Ein Abstecher ins Gelände endete für einen 28-jährigen Ski-Freestyler im Krankenhaus. Der Mann prallte nach einem Sturz gegen einen Felsen und wurde schwer verletzt.

Am Sonntag unternahm eine Gruppe von Ski-Freestylern aus Wien einen Ausflug aufs Speiereck. Dabei entschieden sich die Teilnehmer, von der Piste ins freie Gelände abzubiegen. Der Letzte in der Gruppe kam aber zu Sturz und prallte mit seinem Körper gegen einen Felsen. Der 28-jährige Mann wurde schwer verletzt und er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Salzburg geflogen.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele