05.01.2021 15:42 |

Bei Super-G-Training

Fuhr gegen Skidoo! Ski-Talent (15) schwer verletzt

Ein 15-jähriger Kaderläufer ist am Dienstag beim Super-G-Training des Landesskiverbandes Kärnten im Skigebiet Weißensee mit einem Skidoo zusammengeprallt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, hatte der 45-jährige Bergbahn-Mitarbeiter, der das Schneemobil lenkte, den jungen Skirennfahrer übersehen, der gerade den ausgeflaggten Kurs auf der Trainingspiste hinabfuhr.

Die Trainer setzten die Rettungskette in Gang. Ein Notarzt übernahm die Erstversorgung des Jugendlichen an Ort und Stelle. Per Hubschrauber wurde der junge Sportler anschließend ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)