01.01.2021 12:11 |

2021 wieder vorm Altar

Verona Pooth: „Wollen uns erneut das Jawort geben“

2021 soll für Verona Pooth das Jahr der Liebe werden. Wie die TV-Ikone jetzt verriet, will sie ihren Franjo nach 20 Jahren Beziehung und 17 Jahren Ehe heuer nämlich noch einmal heiraten. 

„Franjo und ich wollen uns 2021 erneut das Jawort geben“, plauderte Verona Pooth gegenüber der „Bild“-Zeitung aus. „Wir glauben an traditionelle Werte, und ich liebe diesen Mann auch nach 20 Jahren wie am ersten Tag.“

Italien-Hochzeit bei den Pooths hoch im Kurs
Ob eine Hochzeit in Zeiten der Pandemie überhaupt möglich ist? Verona Pooth hofft wohl auf einen Termin im Sommer. „Unser Wunsch wäre eine Hochzeit mit 150 Gästen. Sollte Corona uns dann noch einen Strich durch die Rechnung machen, würden wir im kleinen Rahmen heiraten. Nur mit engsten Freunden und Familie. Aber wir sind zuversichtlich.“

2003 gaben sich Verona und Franjo Pooth standesamtlich im US-amerikanischen San Diego das Jawort, zwei Jahre später fand im Wiener Stephansdom die pompöse Traumhochzeit statt. Und wo soll 2021 geheiratet werden? Italien steht beim Promi-Paar momentan hoch im Kurs. „Franjos Idee ist es, in der Stadt Verona zu heiraten - der Stadt der Liebe! Romeo und Julia“, schwärmte Verona.

„Auf jeden Fall soll es ein unvergesslicher Moment werden“, erklärte die 52-Jährige weiter. „Das haben wir unserem jüngsten Sohn, Roccolito, versprochen. Der war bei unserer ersten Hochzeit ja noch nicht geboren.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol