17.12.2020 15:07 |

Doppelsieg in Obdach

Heiße Steirer-Festspiele auf der Eisbahn

Was für ein Auftakt der Naturbahnrodler in die Weltcup-Saison! Mit Michael Scheikl und Christian Schopf hielt ein steirisches Duo am Fuße des Zirbitzkogels eine italienische Phalanx (vier Athleten auf den Plätzen drei bis sechs) in Schach und feierte gleich zum Start einen weiß-grünen-Doppelerfolg im Einsitzerbewerb.

Für den regierenden Europameister Michi Scheikl aus Kindberg war es der dritte Weltcupsieg, 1,3 Sekunden hinter Scheikl landete sein „Spezi“ Chris Schopf auf dem zweiten Platz. Ein starkes Ausrufezeichen, bevor es am Freitag in die nächsten Bewerbe auf der Winterleiten geht. Da wird sicher auch Michelle Diepold geladen sein: Die Steirerin verpasste als Vierte im Damen-Einsitzer beim Sieg von Evelin Lanthaler nur hauchdünn das Podium.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-6° / -0°
wolkig
-5° / -1°
stark bewölkt
-6° / -0°
wolkig
-4° / -2°
bedeckt
-7° / -3°
leichter Schneefall