16.12.2020 06:52 |

Von Lenker übersehen

Straßenarbeiter (42) auf S1 von Lkw erfasst - tot

Ein Straßenarbeiter (42) ist am Dienstagnachmittag auf der Wiener Außenring-Schnellstraße (S1) bei Deutsch-Wagram (Bezirk Gänserndorf) ums Leben gekommen. Er wurde von einem Lkw erfasst.

Der 27-jährige Lastwagenfahrer habe den mit Flurreinigungsarbeiten beschäftigten Mann übersehen, als er von Korneuburg kommend auf die Raststation Deutsch Wagram ausfuhr, teilte die Polizei mit.

Ein Ausweichmanöver und eine Notbremsung hätten den Zusammenstoß des Schwerfahrzeugs mit dem Arbeiter nicht mehr verhindern können, hieß es. Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen durch Mitarbeiter der Autobahnpolizei und des Roten Kreuzes seien erfolglos geblieben. Der Notarzt des Rettungshubschraubers konnte nur noch den Tod des Wieners feststellen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)