50 statt 19,90 Euro

Streit um Baum-Preis: Täuschung oder Versehen?

Der Preiskampf im Christbaum-Segment führt heuer zu einem regelrechten Ansturm auf die Händler. In St. Pölten fühlte sich ein Kunde übervorteilt und beschwerte sich über eine angebliche Täuschung beim Einkauf. Der Christbaumbauer erklärt den Sachverhalt naturgemäß anders und will den Weihnachtsfrieden wahren.

Mit großem Transparent wirbt die Firma Steinböck in der Praterstraße von St. Pölten mit erschwinglichen Christbäumen. Die Aktion für eine Größe zwischen 1,75 und 2,50 Meter um einen Kampfpreis von 19,90 Euro lockt natürlich die Kunden an, doch für einen 72-jährigen Pensionisten aus dem Bezirk kam kurz nach der Auswahl des weihnachtlichen Schmuckstückes das böse Erwachen.

„Furchtbare Lockangebote“
Statt des Schnäppchenpreises sollte er nämlich 50 Euro zahlen, weil ausgerechnet sein Bäumchen nicht in Aktion war: „Das sind furchtbare Lockangebote, die einzig zum Kundenfang dienen. Ich hab' den Preis dann abgelehnt, aber das trauen sich bestimmt nur wenige“, so Manfred G. erzürnt.

Auf „Krone“-Anfrage reagierte Christbaum-Händler Josef Steinböck verständnisvoll und erklärte: „Das Transparent zeigt unsere Aktion an. An zahlreichen Preislisten und Farbschleifen kann man die anderen Preise jedoch sehr genau ablesen. Mir tut das Versehen leid und deshalb würde ich den Herrn gern zu uns einladen, damit er sich auch nach einem Baum in seiner Preisklasse umsehen kann.“ Für Kunde G. aber keine Option: „Ich werde mir meinen Baum nun von einem anderen Produzenten holen, dort wird man noch ordentlich bedient.“ Wohl kein Fest der Vergebung.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 12°
stark bewölkt
1° / 13°
wolkig
2° / 11°
stark bewölkt
-0° / 12°
stark bewölkt
-3° / 14°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)