02.12.2020 18:12 |

Kritik an Maßnahmen

ÖTV zeigt sich enttäuscht von Indoor-Verbot

Der Österreichische Tennisverband (ÖTV) hat sich einerseits verständnisvoll für die Verlängerung der Covid-19-Maßnahmen gezeigt, äußerte aber auch Kritik. Während der auch als ÖVP-Staatssekretär tätige Präsident Magnus Brunner der Öffnung der Tennishallen nicht vor dem 7. Jänner mit Enttäuschung, aber Verständnis begegnete, war sein Vize Martin Ohneberg kritischer.

„Beim Tennis als Einzelsport können der notwendige Abstand und sonstige Hygiene- und Schutzvorschriften mehr als gewährleistet werden. Ein Tennisplatz hat im Schnitt 700 Quadratmeter“, so Ohneberg. In Österreich gäbe es 400.000 Tennisspieler, die bis ins hohe Alter dem Sport wöchentlich nachgehen. „Aus diesem Grund fordern wir die Verantwortlichen auf, die Öffnung der Tennishallen noch vor den Feiertagen, mit Beginn der Ferien, zu genehmigen.“

Sorgen um Nachwuchs
Zwar ist der Spitzensport ausgenommen, doch ÖTV-Geschäftsführer Thomas Schweda sorgt sich neben dem wirtschaftlichen Schaden für Tennis-Hallenbetreiber auch um den Nachwuchs. „Zusätzlich ist zu befürchten, dass eine Vielzahl an Jugendlichen, denen die Möglichkeit für die tägliche Bewegung genommen wird, mit dem Tennissport aufgrund der langen Pause aufhören.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten