Zweite Liga

Austria Klagenfurt meldet sich mit Heimsieg zurück

Nach zwei Unentschieden en suite hat sich Austria Klagenfurt am Sonntag mit einem 2:1-Heimerfolg über Austria Lustenau im Aufstiegsrennen der 2. Bundesliga zurückgemeldet. 

Die Kärntner (20 Punkte) liegen nach zehn Runden fünf Punkte hinter Lafnitz auf Platz drei, auf den nicht aufstiegsberechtigten Leader Liefering fehlen sechs Zähler. Lustenau verpasste den dritten Sieg in Folge sowie den Sprung auf Platz sechs und ist mit 15 Punkten Achter.

Ein satter Weitschuss von Patrick Greil brachte die Hausherren schon in der ersten Minute in Führung, sie vermochten aber nicht nachzusetzen. Lustenau arbeitete sich besser ins Spiel und erzielte dank Haris Tabakovic noch vor der Pause den Ausgleich (34.).

Benjamin Hadzic (53.) stellte bald nach Wiederbeginn den Klagenfurter Vorsprung aber wieder her, die Truppe von Trainer Robert Micheu brachte den fünften Heimsieg im sechsten Spiel schließlich recht sicher über die Zeit.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)