16.11.2020 20:06 |

Unter 50 Sekunden

Dressel mit fulminantem 100-m-Lagenweltrekord

Doppel-Olympiasieger Caeleb Dressel hat im Rahmen der International Swimming League in Budapest einen fulminanten Weltrekord über 100 Meter Lagen aufgestellt. 

Der US-Amerikaner schwamm am Montag im Halbfinale die Distanz in 49,88 Sekunden und blieb damit als erster unter der 50-Sekunden-Marke. Den bisherigen Weltrekord des Russen Wladimir Morosow verbesserte der 24-Jährige gleich um 0,38 Sekunden.

Bei den Weltmeisterschaften an gleicher Stelle hatte Dressel 2017 sieben WM-Titel gewonnen, 2019 im südkoreanischen Gwangju war er sechsmal erfolgreich.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten