09.11.2020 09:23 |

32 Jahre nach Vater

Chase Elliott holt seinen ersten Nascar-Titel

Der Rennfahrer Chase Elliott hat im Alter von 24 Jahren die Nascar-Cup-Series gewonnen und damit wie sein Vater 32 Jahre zuvor den Titel in der populärsten US-Rennsportserie geholt. Er gewann am Sonntag auf dem Phoenix Raceway in Arizona.

Elliott ist der von den Fans gewählte beliebteste Fahrer im Feld und ist der erste Profi seit seinem Vater, der sowohl diese Auszeichnung wie auch die Meisterschaft holen konnte.

Elliott ist zudem der drittjüngste Titelgewinner der Nascar-Geschichte. Für Rekordchampion Jimmie Johnson war es das letzte Nascar-Rennen seiner Karriere. Er holte sieben Titel und kam am Sonntag zum Abschluss auf Rang fünf.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten