08.11.2020 14:16 |

Zum Glück Entwarnung

Lichtzeichen nahe Liezen: Bergrettung rückte aus

Am Freitagabend wurde die Bergrettung Liezen zu einem Sucheinsatz alarmiert. Lichtzeichen in den Weißenbacher Wänden in der Steiermark veranlassten eine Frau, den Notruf zu wählen. Sofort machten sich Bergretter und Suchhündin „Josy“ auf den Weg. Gestartet wurde der Einsatz auf der Hinteregger Alm, in Richtung Nazogl (2057 Meter), wo von der Notruferin die Lichtzeichen gesichtet worden waren.

Auch von Weißenbach aus starteten Bergretter die Suche. Zwischenzeitlich wurde im Tal vom Einsatzleiter der Bergrettung Liezen, Martin Vasold, gemeinsam mit der Alpinpolizei eine größere Suchaktion vorbereitet.

Zum Glück Entwarnung
Die Bergretter trafen schließlich auf einen Wanderer, der am Weg vom Nazogl talwärts unterwegs war. Da die gemeldeten Lichtzeichen nicht eindeutig diesem Wanderer zugeordnet werden konnten, wurde die Suche in Richtung Nazogl-Gipfel fortgesetzt.

Im Gipfelbereich angekommen erreichte die Bergretter die Entwarnung. Der angetroffene Wanderer gab gegenüber der Alpinpolizei an, er sei der Letzte von insgesamt drei Bergsteigern gewesen, die im Dunkeln vom Nazogl abgestiegen waren. „Die Notruferin handelte völlig richtig“, heißt es seitens der Bergrettung.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 6°
leichter Regen
-0° / 6°
leichter Regen
-1° / 6°
stark bewölkt
2° / 9°
wolkig
4° / 8°
einzelne Regenschauer